SCHLIESSEN

Suche

Wir sind sicher, es gibt in Ihrem Umfeld noch einige Menschen, die gerne etwas Gutes tun, wenn es gelingt, Sie von der guten Sache zu überzeugen.

Darum: Bringen Sie unsere Stiftung zur Sprache! - im Verwandten- oder Bekanntenkreis, bei Freunden oder Nachbarn, unter Kollegen - einfach überall da, wo Sie mit Menschen zusammen kommen. Ermuntern Sie sie, es Ihnen gleich zu tun!

Wir unterstützen Sie natürlich dabei ...... mit Argumenten:

 

  1. Die Stiftungserträge kommen unmittelbar und zu 100% der Arbeit Ihrer Evangelischen Kirchengemeinde in Niendorf zugute.
  2. Alle Zustiftungen werden voll und ganz - ohne jede Verwaltungskosten - dem Stiftungsvermögen zugeführt und erfüllen auf Dauer ihren guten Zweck, denn nur die Zinserträge werden ausgegeben, die Zustiftung bleibt im Kapitalstock erhalten und wirft so Jahr für Jahr Zinsen ab. Wer stiftet tut also auf Dauer Gutes!
  3. Die Bevölkerungsentwicklung führt dazu, dass immer weniger Menschen Kirchensteuer bezahlen, die Zuweisungen an die Kirchengemeinden deshalb zurück gehen. Auch wenn die Kirchensteuer nach wie vor eine ganz wichtige Einnahmequelle für die kirchliche Arbeit ist, so braucht diese Arbeit für die Zukunft dennoch ein zweites Standbein: Die Erträge der Stiftung sind solch eine verlässliche Einnahmequelle.