SCHLIESSEN

Suche

Taufe

Begleitung

Foto Rolf Straßmann

Im Gottesdienst empfängt der Täufling den Segen Gottes

.......und wird in die Gemeinschaft der Christen aufgenommen.

„Ich bin mit dir, in guten wie in schlechten Zeiten. Ich will dich begleiten. Ich sage Ja zu dir. Bevor du etwas sagen oder tun kannst, will ich dich segnen.“

Diese Zusage gilt Kindern wie Erwachsenen. Wir stehen unter dem Schutz Gottes. Sein Segen wird dem Täufling in der Taufe zugesprochen und durch das Kreuzzeichen, ein Segenswort und die Handauflegung bekräftigt. Die Taufe ist die Aufnahme in die christliche Gemeinschaft. Wir machen damit deutlich, Christen sind Kinder Gottes und gehören zusammen. Deshalb sollten wir auch für einander und für andere einstehen. Um diese Aufgabe zu erfüllen, haben wir uns zu einer Kirche zusammen geschlossen.

Tauftermine

In der Kirche am Markt finden Taufen in der Regel am ersten Samstag im Monat um 14:30 Uhr und an den übrigen Wochenenden sonntags um 11:15 Uhr statt.

Sprechen Sie bitte vorher mit dem Kirchenbüro.

Im Immanuel-Haus und in der Verheißungskirche finden Taufgottesdienste nach Absprache statt.

Einige Fragen zur Taufe haben wir im nebenstehenden Kästchen beantwortet.

Zur Beantwortung weitergehender Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.