SCHLIESSEN

Suche

Singschule

Kirchenmusik - Singschule

Die Gemeinde Niendorf gründete unter der Leitung von Britta Irler im September 2007 die Singschule Niendorf. Zurzeit singen wöchentlich ca. 90 Kinder in sechs verschiedenen Gruppen von der Vorschule bis zur 7. Klasse in der Singschule. Für die verschiedenen Chorgruppen wird ein altersgerechtes Programm angeboten. Eine Chorfreizeit im Jahr, Auftritte in Gottesdiensten, Krippenspiel und Konzerten sowie Aufführungen von geistlichen und weltlichen Musicals sollen den Spaß beim Singen in einer Chorgemeinschaft fördern.

Notenkenntnisse oder musikalische Vorbildung sind nicht erforderlich! In Zusammenarbeit mit dem Theaterpädagogen und –Regisseur Gero Vierhuff haben wir im Juni 2017 das Musical „Rotasia“ aufgeführt.

Mädchen- und Jungenchöre

Die Kinder der Vorschule und 1. bis 4. Klasse werden getrennt unterrichtet. Zurzeit gibt es drei Mädchenchöre und zwei Jungenchöre. Das Repertoire besteht aus einstimmigen Liedern, Kanons und Rhythmicals, die altersspezifisch erarbeitet werden. Die Trennung in Jungen- und Mädchenchor soll den Jungen im Grundschulalter einen größeren Anreiz bieten, dabei zu bleiben und sich nicht als eine Minderheit in einem Kinderchor zu fühlen.

Die Mädchen- und Jungenchöre führen jedes Jahr zu Heiligabend ein Krippenspiel auf. Für die Kinder der 3. und 4. Klasse sind das die ersten Erfahrungen, kleine Solorollen und Szenen zu spielen.

Probenzeiten

Mädchenchor I (Vorschule u. 1. Klasse)

Di., 15.15 – 15.55 Uhr

Mädchenchor II (2. Klasse)

Di., 16.00 – 16.45 Uhr

Mädchenchor III (3. und 4. Klasse)

Di., 17.00 – 17.45 Uhr

Do., 15.15 – 15.55 Uhr

Jungenchor I (Vorschule, 1. & 2. Kl.)

Do., 16.00 – 16.45 Uhr

Jungenchor II (3. & 4. Klasse)

Kurrende

Ab der 5. Klasse kommen die Mädchen und Jungen in die Kurrende.

In diesem Chor wird das mehrstimmige Singen eingeführt. Das Repertoire besteht aus zwei- bis dreistimmiger Literatur und reicht von Klassik bis Pop. Es soll Mädchen und Jungen gleichermaßen ansprechen. Die Kurrende probt eine Stunde wöchentlich.

Stimmbildung, Liedeinstudierung und Musiktheorie sind in den Probenablauf integriert. Die Kurrende übernimmt die Haupt- und Nebenrollen in dem großen Sommermusical zum Ende des Schuljahres.

Probenzeiten

Kurrende (ab der 5.Klasse)

Do., 17.15 – 18.15 Uhr