SCHLIESSEN

Suche

Kammerchor Niendorf

Kirchenmusik - Kammerchor

Chorbilder

Beginn 1993

Der Kammerchor ist ein gemeindlicher Chor mit etwa 20 Sängerinnen und Sängern. Seit 1993 widmet er sich anspruchsvollerer a-capella Musik. Das Repertoire umfaßt weltliche und geistliche a-cappella Musik von Schütz, Bach, Mendelssohn, Poulenc, Britten, Rutter u.a.

Unter den aufgeführten Werken befinden sich beispielsweise Buxtehudes „Membra Jesu nostri", Bachs H-Moll-Messe und Morten Lauridsens „Lux aeterna", in der jüngeren Zeit Händels „Dixit Dominus", Schütz Weihnachtshistorie und Bernsteins Chichester Psalms.

Weihnachtskonzert am 3. Advent 2017

Nach den Sommerferien beginnen die Proben für das Weihnachtskonzert am 3. Advent:

Ein reines Bach-Programm mit Magnificat, Gloria-Kantate und der 1. Kantate aus dem Weihnachtsoratorium. Alle drei Werke sind extrem glanzvoll und mit festlichen Trompeten, Pauken und Oboen instrumentiert.

Die Gloria-Kantate mag unbekannt sein. Sie wird aber bekannt klingen, da sie musikalisches Material des Gloria aus Bachs H-Moll-Messe verwendet. Das Konzert hat eine Dauer von 1h 45 Minuten. Dieses Konzert für die Erwachsenen beginnt um 17 Uhr.

Vorher gibt es um 15 Uhr noch "Weihnachtsoratorium für Kinder", eine Kurzfassung mit Erzähler und natürlich der Musik von Johann Sebastian Bach.

Proben

Gesungen wird jeden Mittwoch von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Gemeindehaus der Kirche am Markt

Niendorfer Marktplatz 3 a

Probenplan der Kantorei zum Download.


Hörproben aus dem Advents- und Weihnachtsprogramm 2016

Bantzer Was soll das bedeuten

Lauridsen O Nata Lux

Gies Weise aus dem Morgenland

Gies Josef lieber Josef mein

Gies Wir sagen euch an den lieben Advent

Gies Es kommt ein Schiff geladen

Händel Tochter Zion

Becker Das Volk so im Finstern wandelt

Becker Machet die Tore weit

Essl Die Nacht ist vorgedrungen

Britten Hymn to the virgin

Schütz Meine Seele erhebt den Herren

Sweelinck Venite exultemus Domino