SCHLIESSEN

Suche

Gospelchor ReJOYce

Kirchenmusik - Gospelchor

Foto: A. Salomon-Pyrm

ReJOYce

ist der projektweise probende Gospelchor der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Niendorf.

Unter der Leitung von Kantorin Gudrun Fliegner wird über einige Wochen donnerstags abends im Gemeindehaus der Kirche am Markt geprobt und das Eingeübte in ein bis zwei Gottesdiensten und einem Konzert zu Gehör gebracht.
www.rejoyce-der-niendorfer-gospelchor.de

Das nächste Projekt

Das Konzert des 17. Projektes findet am Sonntag, 18. November, statt. ReJOYce macht ein Doppelkonzert mit dem Chor JazzAffair, der im Gemeindehaus Sachsenweg probt und seine Konzerte auch oft in der Verheißungskirche gibt.

Der Titel des Konzertes ist schlicht Peace. Das passt ganz gut, denn im November sind Gedenktage wie der 9. November oder der Volkstrauertag.

Das musikalische Programm ist aktuell noch in Arbeit, aber es gibt schon Probentermine:

Do., 30.8. 19.30-21.30 Uhr Projektstart

Hier bekommst du die Noten, die Teachmes (Unterrichte-Michs) und wir lernen schon die ersten zwei drei Songs.

Sa., 1.9. Stimmgruppenprobentag

Hier werden nacheinander Sopran 1, Sopran 2 und Alt geprobt. Jede Stimmgruppe kommt für gut zwei Stunden und lernt nur ihre eigene Stimme. Das bringt total viel an Sicherheit für unsere Songs.

Dann ist eine kleine Pause, die du nutzen kannst, für dich weiter zu lernen. Und dann geht es eigentlich erst richtig mit dem 17. Projekt los.

Do., 20.9. 2. Probe 19.30-21.30 Uhr
Do., 27.9. 3. Probe 19.30-21.30 Uhr

Hier ist schon wieder eine Pause, diesmal aber wegen der Herbstferien. Aber danach geht es schon fast auf die Zielgerade.

Do., 18.10. 4. Probe 19.30-21.30 Uhr
Do., 25.10. 5. Probe 19.30-21.30 Uhr
Do., 1.11. 6. Probe 19.30-21.30 Uhr
Do., 8.11. 7. Probe 19.30-21.30 Uhr
Do., 15.11. Probe 19.30-21.30 Uhr (entfällt evtl.)
Proben- und Konzertwochenende 16.-18.11.

Je nachdem, welcher Pianist das Projekt begleitet, findet die letzte Donnerstagsprobe eventuell am Freitag statt. Am Samstag proben wir dann sehr viel, zweimal drei Stunden. Aber danach bist du bestimmt bestens vorbereitet für das Konzert.

Am Sonntag findet noch eine Probe in der Kirche statt, ca. 2 Stunden vor dem Konzert. Und dann darf man sich auf das Publikum und den großen Moment freuen.

Und nach dem Konzert sitzen wir immer gemütlich im Gemeindehaus zusammen. Das gehört einfach dazu.

Hast du Lust mitzusingen? Und möchtest du wissen, was du für Voraussetzungen mitbringen musst?

Grundsätzlich: Spaß am Singen und Lauf auf einen Frauengospelchor
Wichtig ist auch, dass du eine ganz kurze Melodie nachsingen kannst, so kurz wie "Alle meine Entchen". Das würde schon genügen. Man kann alles nur nach Gehör lernen. Allerdings bekommt ihr auch Noten in die Hand, was in den Proben auch oft praktisch ist, um zu wissen, wo es losgehen soll. Wer Noten lesen kann, ist oft in den Proben erstmal schneller dabei. Wer alles nach Gehör lernt, kann aber dafür gleich auswendig lernen. 

Wir singen vieles auf Englisch und im Konzert auswendig. Evtl. kommt da ein bisschen Arbeit auf dich zu, Texte zu lernen. Und natürlichen stehen wir im Konzert und hier und da tanzen wir auch ein wenig. 

Wenn dir das alles zusagt, melde ich doch einfach an: Bis Montag, 27. August bei Tanja Fischer, Tel.: 58 69 81 oder per Mail an rejoyce@kirche-in-niendorf.de. Es gibt viele Sängerinnen bei uns, die schon seit etlichen Projekten mitsingen. Aber die Neuen sind es, die eine gute Dynamik in die Gruppe bringen und wir freuen uns immer sehr auf euch!

Liebe Grüße, Gudrun (Chorleiterin)

Chroprojekte im Rückblick

Impressionen

Foto: A. Salomon-Prym
Foto: A. Salomon-Prym
Foto: A. Salomon-Prym
Foto: A. Salomon-Prym
Foto: A. Salomon-Prym
Foto: A. Salomon-Prym